Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Jugendsozialarbeit

*  ist ein eigenständiges und präventives Arbeitsfeld der Jugendhilfe in der Gemeinde Gingst.

*  wendet sich an Kinder und Jugendliche, die sich in schulischen oder alltäglichen Konfliktsituationen befinden, bietet ihnen Unterstützung und Beratung an und  hilft ihnen, Lösungen zu finden.

*  unterstützt bei der Klärung von gruppendynamischen Konflikten.

*  ist Bindeglied zwischen Schule, Elternhaus und anderen Institutionen.

*  trägt dazu bei, soziale Probleme in einem frühen Stadium zu erkennen und zu bearbeiten. Damit wirkt sie präventiv

Jugendsozialarbeit ist ein Angebot für:

Kinder und Jugendliche

*  bei Schulschwierigkeiten

*  bei Problemen in der Familie, mit Freunden und mit sich selbst

*  bei der Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien

*  Zulauf der Altersgruppen von 10 Jahren bis 25 Jahren

*  regelmäßige Sportveranstaltungen in der Turnhalle Gingst

*  Berufsorientierung : Organisation und Vermittlung ( Hilfe bei der geeigneten Wahl des Betriebes)

*  Begleitung in Praktika ( Betriebsbesichtigung), Austausch zu Ausbildungs-/Berufsmöglichkeiten

*  BO Veranstaltungen:- Organisation/Durchführung der Berufsmesse

*  Organisation/Durchführung des Bewerbertraining der Klasse 9

*  Vorbereitung Schülerpraktikum der Klasse 8

*  Erreichbarkeit

*  gelmäßige Öffnungszeiten ( Montag bis Donnerstag von 15:00 Uhr – 19:00 Uhr und Freitag von 15:00 Uhr – 22:00 Uhr)

Jugendsozialarbeit ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot

Jugendsozialarbeit im Jugendclub ist ein präventives Angebot der Kinder- und Jugendhilfe in der Gemeinde Gingst und wird durch ESF-Mittel der Europäischen Union gefördert.